Monat: Juli 2020

Immer noch Heiligenhafen

Sa – Do – 25.-30.07.2020 Nun wollten wir doch langsam los. Aber Jörgs Bein geht es wieder schlechter. Also jetzt wird geschont. Wenn er das Bein nicht ständig belastet geht’s ganz gut. Aber im Laufe des Nachmittages ist es wieder richtig dick und heiß. Insofern bleiben wir weiter in Heiligenhafen. Der Hafenmeister hat auch schon …

Immer noch Heiligenhafen Weiterlesen »

Heiligenhafen – Mo- Fr – 20.-24.07.2020

Da wir doch einiges an Bord machen wollten aber auch mit den Fahrrädern, Heiligenhafen und Umgebung erkunden möchten, haben wir beschlossen, noch etwas hier zu bleiben. Das Wetter ist eh recht kühl und windig. Da haben wir keine Lust zu ankern. Schwimmen gehen wir bei 16 Grad bewölkten Himmel eh nicht. Insofern waren wir sehr …

Heiligenhafen – Mo- Fr – 20.-24.07.2020 Weiterlesen »

Hafen Seglervereinigung Heiligenhafen

Hier ist es sehr idyllisch. Etwas weiter weg von der großen Marina Heiligenhafen, wo auch die Charterfirmen beheimatet sind. Dort sind auch viele Geschäfte, Cafés und Restaurants. Auch der Strand ist nicht weit weg. Von der Seglervereinigung sind es aber nur ca. 10 Gehminuten zur Altstadt und zum Hafen. Die Hafengebühr beträgt hier für unser …

Hafen Seglervereinigung Heiligenhafen Weiterlesen »

Auf nach Heiligenhafen – So- 19.07.2020

Jetzt aber geht’s los. Nachdem wir uns die dürftige Windvorhersage eingeholt haben, haben am Vortag schon die Schoten für den Parasailor (Parsi) ausgelegt. Und tatsächlich konnten wir 1,5 Stunden damit segeln, bis dann 0,0 Knoten Wind war. Tja, da hilft auch das dünnste Tuch nichts. Also Parsi wieder rein und olle Nick Knatterton an. Naja, …

Auf nach Heiligenhafen – So- 19.07.2020 Weiterlesen »

Endgültig in Wismar

Do – So – 16.-18.07.2020 Eigentlich wollten wir ja Ende Juni wieder zurück nach Ueckermünde zu unserem bereits bezahlten Sommerliegeplatz. Aber irgendeine Kraft ließ uns nicht weiter als Stralsund kommen. Ruderprobleme ließen uns noch einmal zurück nach Wismar in die Werft fahren. Die Probleme wurden sofort behoben. Aber nun hatten wir auch keine Lust und …

Endgültig in Wismar Weiterlesen »